Unsere Klasse 9V und einige Schüler der 7V spielten das Stück „Maschallah“ auf dem Essener Goldstücke-Festival. 

V2

Entstanden ist das Theaterstück im Rahmen eines Sprachförderungsprojekts unserer Vorbereitungsklassen und wurde im Zuge des Essener Festivals Goldstücke am 12.06. in der Weststadthalle aufgeführt. Das Stück war ein buntes Potpourri von unterhaltsamen Sequenzen, denen allen die folgende Frage zu Grunde lag: Was ist dir wichtig?

Familie, Handy, Spaß, Ehrlichkeit, Schulnoten, Haare und Heimat sind die kleinen und großen Dinge, die den Teilnehmern wichtig sind. So erzählten uns die Jugendlichen ihre Geschichten und riefen laut Maschallah. Es bedeutet übersetzt „wie Gott will“ und wird oft als Ausruf von Bewunderung verwendet, wenn man etwas Schönes sieht.

 

Leitung: Thorsten Simon & Eva Cevikoglu        Team: Laila Arbarchan, Ruth Spiegel

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Goldstücke unter: https://www.goldstuecke-festival-essen.de/festival/mo-12-06-17/