Gestern Abend war es soweit: Um 18 Uhr endete der Spendenmarathon unserer Film-AG mit einem filmreifen Kopf-an-Kopf-Rennen - und wir haben gewonnen!

Aber nicht nur das:  wir konnten sogar unser erstes Ziel deutlich übertreffen und haben Platz 35 (von über 400 teilnehmenden Schulen) geholt: Ein Gewinn von nunmehr 1500€!

Ein Teil dieser Summe soll genutzt werden, um weiteres Equipment für die Arbeit der Film-AG anzuschaffen. Außerdem soll mithilfe dieses Geldes noch dieses Schuljahr das Portrait-Projekt vollständig realisiert werden.

 

Unsere Platzierung in den obersten 10% aller teilnehmenden Schulen ist ein schönes Zeichen dafür, wie motiviert sich unsere Schüler für unsere Schule einsetzen.

 

Deshalb danken wir allen Schülern, Eltern, Lehrern, Ehemaligen und Freunden für die motivierte Unterstützung!

 

Eure