Am 09., 12. und 13. Juni 2017 besuchten nacheinander drei Gruppen von Schüler_innen der UNESCO-Schule Essen zusammen mit ihrem Kunstlehrer Volker Ullenboom das Skulpturenensemble auf dem Moltkeplatz.
2017mol4

 
In den Wochen davor hatten sie sich im Rahmen ihres Kunstunterrichts in der Schule mit den Werken beschäftigt und sich dabei u.a. auch mit anwesenden Mitgliedern des Vereins KaM e.V. ausgetauscht. Bei Rundgängen beschäftigten sich die Schüler_innen jetzt näher mit den Kunstwerken und trugen u.a. vorbereitete Statements und Eindrücke vor.

 

 

Weitere Eindrücke finden Sie unter http://www.kunst-am-moltkeplatz.de