Unterricht in den Klassen 7 bis 10

 Die UNESCO-Schule Essen bietet als Aufbaugymnasium und einzige Schule im weiten Umkreis Schülerinnen und Schülern aus Haupt- und Realschulen der Klasse 6, die den Übergang in ein Gymnasium verpasst haben, die Möglichkeit,

  • mit Beginn der Klasse 7 eine gymnasiale Laufbahn (G-9) aufzunehmen sowie
  • nach Abschluss der Sekundarstufe I (d.h. nach Klasse 10) und mit entsprechender Berechtigung in die dreijährige gymnasiale Oberstufe überzugehen, um
  • ein vollwertiges Abitur nach 13 Schuljahren zu erreichen.

 

 

 Unser Fächerangebot in den Klassen 7-10

    

 

 

Ein Schulwechsel bedeutet Veränderung und auch Verunsicherung bei Schülern wie auch bei Eltern. Unsere Aufgabe besteht darin, Kinder mit all ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten vorurteilsfrei bei uns aufzunehmen und sie auf ihrem Bildungsweg verantwortungsvoll zu begleiten.

Soziales Lernen sowie die Förderung von individuellen Begabungen bilden dabei Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit.

Diese spiegeln sich auch in aktuellen Angeboten und Projekten für die Klassen 7-10 wider:


 
 

Jahrgangsstufenübergreifende Angebote / Projekte:

Schulsanitätsdient

Schülercafé / Schülerfirma

• Lernzeit am Nachmittag / Tutorenprogramm in Kooperation mit der Jugendhilfe Essen und der Universität Essen / Duisburg

Schulgarten

• Kunstprojekte

• Literaturprojekt Grenzgänger

• Projekt Chance hoch 2 in Kooperation mit der Universität Essen / Duisburg Begabtenförderung

• UNESChor, UNESCODance / Tanz-Gesang-AG

 

 

Projekte und Angebote in der Sekundarstufe I