Auch in diesem Jahr haben die Schulsanitäter der UNESCO-Schule Essen sehr erfolgreich am Schulsani-Contest des ASB teilgenommen.

 

 

Jan Hendrik Blanke (Q1), Kaio Kepler Grossmann (9a) und Metin Rashid (EF) traten als kleinstes Team im Wettbewerb mit nur drei Teilnehmern gegen die Sanitäter anderer Schulen an und konnten einen erfolgreichen zweiten Platz erreichen.

Beim Schulsani-Contest gehen die Teilnehmer in Schulteams auf Schnitzeljagd. Unterwegs begegnen ihnen Fallbeispiele, die sie mit Hilfe ihres Wissens zur Ersten Hilfe lösen müssen. An verschiedenen Geschicklichkeitsstationen müssen sie knifflige Aufgaben lösen und ihre Stärken unter Beweis stellen.

 

Hast du auch Interesse am Schulsanitätsdienst oder der Teilnahme am Contest im nächsten Jahr? Dann wende dich für weitere Informationen an die Schulsanitäter oder an die Betreuungslehrer Frau Engelke und Frau Leibold.

Herzlichen Glückwunsch!

 

(Lei)